Kontakt | Impressum

Sommernachtstraum – ein Naturritual des Begegnens

„Liebe heißt, mit wachem Herzen leben“
Thich Nhat Hanh

Liebe wird nicht durch eine andere Person, oder äußere Umstände, in uns hervorgerufen, sondern ist einfach da, wenn wir unser gesamtes Sein gegenwärtig umarmen.

Zu lieben braucht unser „Präsent Sein“ im jetzigen Moment, um dem/der Anderen durch alle Projektionen, Vorstellungen und Ängste hindurch, zu begegnen.

Der Sommernachtstraum ist ein Workshop für Menschen, die sich für eine neue Beziehung öffnen, oder tiefer auf eine bestehende Beziehung einlassen möchten. An diesem langen Wochenende wollen wir unsere Liebesfähigkeit, und unsere Fähigkeit, wirklich in Kontakt zu gehen, entwickeln und stärken.

Mit Körper-, Partner-, Naturübungen und Tanz, begleitet vom Medizinrad, begegnen wir zunächst uns selbst, unseren Vorstellungen, Erwartungen, aber auch Verletzungen und Ängsten, um danach achtsam und neugierig, mit der Natur und anderen Menschen in Berührung zu kommen.

Höhepunkt ist eine 36 h Auszeit für deine Liebesfähigkeit – allein und fastend in der Natur! Und am Ende, wenn alles für die Liebe und eine tiefe Beziehung vorbereitet ist, wird gefeiert: das Fest der Sinne!

Zurück im Alltag wird es dann spannend: Was habe ich mit diesem Ritual in Bewegung gesetzt? Wer oder was wird auf mich zukommen? Gibt es Wunder?

Für Fragen und weitere Informationen stehe ich gerne unter 00436503123767 oder walter@goslow.at zur Verfügung!