Kontakt | Impressum

Gesundheitshunderter der SVA

Seit kurzer Zeit bin ich Kooperationspartner der SVA für den Bereich Yoga. Das heißt, alle Selbständigen können ab einer Investition von mindestens 150 Euro für einen Yogakurs bei mir, 100 Euro pro Jahr von der SVA zurück bekommen.

Hier die genauen Bedingungen der SVA:

Bestehende aufrechte Pflichtversicherung in der GSVG-Krankenversicherung (pflichtversicherte Unternehmer, Gewerbepensionisten, mitversicherte / anspruchsberechtigte Angehörige über 18 Jahre)

Finanzielle Mindestinvestition: 150,– €

Der Gesundheitshunderter kann ein Mal pro Kalenderjahr (mittels entsprechendem Gesundheitshunderter-Antragsformular, Beilage der Rechnungskopien und des Befundblattes der Vorsorgeuntersuchung) bei
der jeweilig zuständigen SVA-Landesstelle beantragt werden.

Für den Bereich Entspannung und Körperarbeit – YOGA (Shiatsu, Qigong, Taijiquan, Yiquan usw.) ist die Absolvierung eines Gesundheitschecks (= Vorsorgeuntersuchung) innerhalb des letzten Jahres vor Inanspruchnahme des Angebots nachzuweisen.

Das Antragsformular ist auf der Homepage www.svagw.at unter SVA Gesundheitshunderter downloadbar, ebenso wie zusätzliche Informationen zu dem Programm.