Kontakt | Impressum

go slow

go slow ist das Angebot, der äußeren Schnelligkeit des heutigen Lebens, eine innere “Langsamkeit” entgegenzusetzen und aus dem inneren Gleichgewicht und der inneren Gelassenheit heraus zu handeln. go slow bedeutet, dass du lernst innezuhalten, zur Ruhe zu kommen und dich selbst und deinen Körper zu spüren. Durch dieses Bewusstsein, die innere Ruhe, handelst du effizienter, bist leistungsfähiger und kreativer. Stress und Burnout haben in diesem Zustand keine Chance. Du erkennst, dass es nicht notwendig ist, permanent zu streben und zu kämpfen um erfolgreich zu sein, sondern, dass sich Erfolg ganz natürlich und mit Leichtigkeit entfaltet, wenn du in deiner Mitte bist.

1.275 Euro Spenden für “Metta in Action” – Vielen Dank!

Während der Zeit des Lock-downs (von 20.3. bis 29.4.) habe ich jeden Montag, Mittwoch und Freitag kostenlose Abendmeditationen angeboten und darum gebeten, als Ausgleich für die Teilnahme für den Verein “Metta in Action” zu spenden. Metta in Action ist ein Verein der von internationalen buddhistischen Nonnen und Vipassana-LehrerInnen gegründet wurde und Nonnenklöster und deren Projekte… [mehr]



Kostenlose Abendmeditation ab 1. Mai

Da die kostenlosen Abendmeditationen auf Zoom zwischen 20.3. und 29.4. sehr gut aufgenommen wurden und sie auch ein wunderbares Gruppen- und Gemeinschaftsgefühl erzeugt haben, habe ich beschlossen – auch nach den Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen – kostenlose Abendmeditationen auf Zoom anzubieten. Ab 6. Mai jeden Mittwoch um 19h30 (bis ca. 20h05/20h10). Der Zoom-Link bleibt der gleiche… [mehr]



Derzeit alle Kurse online verfügbar plus kostenlose Abendmeditationen auf Zoom, Achtsamkeitsretreats online

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen zum Schutz vor einer weiteren Verbreitung des Corona Virus ist leider auch das Shambhala bis mindestens Ostern geschlossen. Es tut mir sehr leid, dass in dieser Zeit meine Yogakurse, wie auch die MBSR und MSC Kurse nicht in den Räumlichkeiten des Shambhala stattfinden können. Um aber eine Kontinuität der Praxis zu gewährleisten,… [mehr]



Mut zur Liebe – Selbsterfahrung in der Natur, Yoga, Meditation und Tanz von 11.-13. September 2020

In diesem Workshop steht die Erforschung und Vertiefung unserer Liebesfähigkeit im Mittelpunkt. Es soll ein Fest der Liebe auf allen Ebenen werden: im Kontakt mit uns selbst, einem Gegenüber, der Gemeinschaft, der Natur, dem großen Mysterium des Lebens. Liebe fernab von Romantik und Klischees – letztlich die Erfahrung, dass Liebe die Natur unseres Herzens ist…. [mehr]



Anusara Yoga im Sommersemester 2020

Anusara Yoga im Shambhala auch im Sommersemester 2020. Wir werden in diesem Semester wieder dynamisch, achtsam und in Verbindung mit dem Herzen praktizieren. Und es gibt auch wieder Termine in der Gratis-Kurswoche (Dienstag, 25.2.2020, 16h50 bis 18h20 und Mittwoch, 26.2.2020, 9h30 bis 11h00). Hier die genauen Daten für die beiden Kurse im Shambhala: Anusara Yoga… [mehr]



MBSR, MSC, Achtsamkeit – Termine Sommersemester 2020

Ich sehe die Fähigkeit, präsent und annehmend im Moment zu verweilen als eine der Schlüsselfertigkeiten der heutigen Zeit. Achtsamkeit ist meines Erachtens, eine hervorragende Basis dafür, mehr mit sich und seinen Gefühlen in Kontakt zu sein, weniger unter Stress zu leiden, besser zu kommunizieren, klarere Entscheidungen zu treffen, liebevoller und mitfühlender mit sich und anderen… [mehr]



Achtsamkeit und Selbstmitgefühl – Tage der Stille im Kloster – Termine 2021

Um die Achtsamkeitspraxis zu vertiefen und die innere Haltung des Selbstmitgefühls und der -annahme zu verstärken, ist es meiner Ansicht nach essentiell, sich immer wieder Zeiten des Rückzugs zu nehmen und in die Stille zu gehen. Klöster sind dazu natürlich ganz besonders geeignet, sind sie doch seit Jahrhunderten Orte des Rückzugs und der Kontemplation. Wir… [mehr]



Feedbacks und Bilder vom Marokko-Retreat

Ein sehr schöner Retreat liegt hinter uns. Marokko war definitiv eine Reise wert. Die Villa Mandala war ein wunderschöner Rahmen für unseren Retreat – schöne, liebevoll eingerichtete Zimmer, sehr feines, vegetarisches Essen und sehr umsichtige und freundliche GastgeberInnen. Und die Yoga- und Meditationspraxis zu den 5 Elementen führte uns in eine Tiefe und Gemeinschaft, die nachhaltig… [mehr]



Feedbacks zum Workshop “Auf der Suche nach dem goldenen Kind”

Dieses Wochenende für unser inneres Kind war intensiv, bewegend, berührend und voller Freude! Es war für mich ganz besonders, die Teilnehmerinnen durch dieses Wochenende zu begleiten. Es war schön zu sehen, dass sich alle eingelassen, sich ihrem inneren Kind zugewendet und sich für Heilung geöffnet haben. Und ein Miteinander entstand, in dem es leicht fiel,… [mehr]



Gesundheitshunderter der SVA

Seit kurzer Zeit bin ich Kooperationspartner der SVA für den Bereich Yoga. Das heißt, alle Selbständigen können ab einer Investition von mindestens 150 Euro für einen Yogakurs bei mir, 100 Euro pro Jahr von der SVA zurück bekommen. Hier die genauen Bedingungen der SVA: Bestehende aufrechte Pflichtversicherung in der GSVG-Krankenversicherung (pflichtversicherte Unternehmer, Gewerbepensionisten, mitversicherte / anspruchsberechtigte… [mehr]