Kontakt | Impressum

go slow

go slow ist das Angebot, der äußeren Schnelligkeit des heutigen Lebens, eine innere “Langsamkeit” entgegenzusetzen und aus dem inneren Gleichgewicht und der inneren Gelassenheit heraus zu handeln. go slow bedeutet, dass du lernst innezuhalten, zur Ruhe zu kommen und dich selbst und deinen Körper zu spüren. Durch dieses Bewusstsein, die innere Ruhe, handelst du effizienter, bist leistungsfähiger und kreativer. Stress und Burnout haben in diesem Zustand keine Chance. Du erkennst, dass es nicht notwendig ist, permanent zu streben und zu kämpfen um erfolgreich zu sein, sondern, dass sich Erfolg ganz natürlich und mit Leichtigkeit entfaltet, wenn du in deiner Mitte bist.

Das Wilde und das Zarte – Selbsterfahrung in der Natur mit Yoga und Meditation von 13.-15.9.2019

Die Integration unserer inneren Anteile ist für mich ein zentraler Schlüssel zu einem Gefühl von Ganzheit und Verbundenheit. Glücklich zu sein, bedeutet auch, uns selbst mit allen Anteilen anzunehmen und die inneren Ressourcen aufzubauen, die es uns erlauben, uns auch für uns schwierigen Anteilen zu stellen, sie nach und nach zu erforschen, zu akzeptieren und… [mehr]



Anusara Yoga Vertiefungsworkshop von 24.-26. Mai 2019

In den 1 1/2 stündigen Yogaeinheiten ist oft zu wenig Zeit und Raum, um wirklich die Tiefe und Reichhaltigkeit, die Yoga bietet, zu vermitteln. Mir ist es ein Anliegen, diese vier bis fünftausend Jahre alte spirituelle Tradition ganz klar von jeder Art der Gymnastik abzugrenzen und die Schönheit und Klarheit des Yoga in all seiner… [mehr]



In Innerer Sicherheit Sein – Psychotherapeutisches Selbsterfahrungswochenende 29.-31.3.2019

Ich freue mich sehr, gemeinsam mit meiner KBT-Kollegin Christine Loidl, erstmals diesen psychotherapeutischen Selbsterfahrungs-Workshop zum Thema „Innere Sicherheit“ anbieten zu können. Ein Gefühl von innerer Sicherheit ist die Basis für vertrauensvolle Beziehungen und unsere persönliche Entfaltung. Wir werden an diesem Wochenende mit unterschiedlichsten Erfahrungsangeboten aus der Konzentrativen Bewegungstherapie (KBT), dieses Thema aus unterschiedlichsten Perspektiven erforschen…. [mehr]



Achtsamkeitsmeditation, MBSR und MSC im Frühjahr 2019

Ich sehe die Fähigkeit, präsent und annehmend im Moment zu verweilen als eine der Schlüsselfertigkeiten der heutigen Zeit. Achtsamkeit ist meines Erachtens, eine hervorragende Basis dafür, mehr mit sich und seinen Gefühlen in Kontakt zu sein, weniger unter Stress zu leiden, besser zu kommunizieren, klarere Entscheidungen zu treffen, liebevoller und mitfühlender mit sich und anderen… [mehr]



Neue Anusara Yogakurse ab 19.2.2019

Die Anusara Yogakurse im Shambhala werden zu den bisher gewohnten Zeiten fortgesetzt. In diesem Semester werden wir wieder etwas tiefer in die Anusara Philosophie hineinschnuppern und diese durch intensive, dynamische Asanapraxis erfahrbar machen. Letztlich geht es in meinen Kursen immer wieder darum, mehr mit dir und deiner Essenz – mit dem Leben selbst – in… [mehr]



Achtsamkeit und Selbstmitgefühl – Tage der Stille im Kloster 10.-12. Mai 2019

Um die Achtsamkeitspraxis zu vertiefen und die innere Haltung des Selbstmitgefühls und der -annahme zu verstärken, ist es meiner Ansicht nach essentiell, sich immer wieder Zeiten des Rückzugs zu nehmen und in die Stille zu gehen. Klöster sind dazu natürlich ganz besonders geeignet, sind sie doch seit Jahrhunderten Orte des Rückzugs und der Kontemplation.  Wir… [mehr]



Yoga- und Meditationsretreat Juli 2019 auf Kreta

Intensive und freudvolle Yoga- und Meditationstage in der wilden Natur von Südkreta von 6.-13. Juli 2019. Wir werden jeden Tag mit Pranayama und Meditation beginnen, mit einer intensiven morgendlichen Asanapraxis fortsetzen und nach einem Brunch und Freizeit am Strand oder Zeit alleine in der Natur nachmittags mit moderater Asanapraxis fortsetzen und abends nach dem Essen… [mehr]



Feedbacks und Bilder vom Marokko-Retreat

Ein sehr schöner Retreat liegt hinter uns. Marokko war definitiv eine Reise wert. Die Villa Mandala war ein wunderschöner Rahmen für unseren Retreat – schöne, liebevoll eingerichtete Zimmer, sehr feines, vegetarisches Essen und sehr umsichtige und freundliche GastgeberInnen. Und die Yoga- und Meditationspraxis zu den 5 Elementen führte uns in eine Tiefe und Gemeinschaft, die nachhaltig… [mehr]



Feedbacks zum Workshop „Auf der Suche nach dem goldenen Kind“ von 13. – 15. Mai 2016

Dieses Wochenende für unser inneres Kind war intensiv, bewegend, berührend und voller Freude! Es war für mich ganz besonders, die Teilnehmerinnen durch dieses Wochenende zu begleiten. Es war schön zu sehen, dass sich alle eingelassen, sich ihrem inneren Kind zugewendet und sich für Heilung geöffnet haben. Und ein Miteinander entstand, in dem es leicht fiel,… [mehr]



Gesundheitshunderter der SVA

Seit kurzer Zeit bin ich Kooperationspartner der SVA für den Bereich Yoga. Das heißt, alle Selbständigen können ab einer Investition von mindestens 150 Euro für einen Yogakurs bei mir, 100 Euro pro Jahr von der SVA zurück bekommen. Hier die genauen Bedingungen der SVA: Bestehende aufrechte Pflichtversicherung in der GSVG-Krankenversicherung (pflichtversicherte Unternehmer, Gewerbepensionisten, mitversicherte / anspruchsberechtigte… [mehr]